Farmlifes - Die Mission

Farmlifes – Das Netzwerk für die Landwirtschaft vernetzt alle Landwirte in ganz Österreich! Warum? Wir sind fest davon überzeugt, dass die Zukunft der Landwirtschaft nur gemeinsam bewältigbar ist. Es ist jetzt an der Zeit, dass wir LandwirteInnen alle zusammenhalten und der kommende Generation einen lebenswerten Betrieb übergeben! 🥛👨‍🌾🍀

Die Umsetzung in 4 Schritten:

Farmlifes Das Netzwerk für die Landwirtschaft - Landwirte vernetzten sich mit Landwirten
Farmlifes Das Netzwerk für die Landwirtschaft - Landwirte vernetzten sich mit Unternehmen, Organisationen und Vereinen
Farmlifes Das Netzwerk für die Landwirtschaft - Landwirte vernetzten sich mit Konsumenten
Farmlifes Das Netzwerk für die Landwirtschaft - Alle Gemeinsam gestalten die Zukunft der Landwirtschft
  • Landwirte vernetzen sich mit Landwirten: Alle Landwirte in Österreich vernetzten sich, tauschen sich aus und arbeiten gemeinsam an neuen Ideen.
  • Landwirte vernetzen sich mit Unternehmen, Organisationen und Vereinen der Landwirtschaft: Auch alle landwirtschaftlichen Unternehmen nutzen die Plattform, was eine Information aller Mitglieder in Echtzeit ermöglicht.
  •  Landwirte vernetzten sich mit Konsumenten: Der FarmCode ermöglicht eine Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln in dem er den Kunden die Betriebe und Personen hinter dem Produkt zeigt.
  • Die Landwirtschaft vertritt gemeinsam Interessen: Wir bringt Ideen ein und können gemeinsam wirklich etwas bewegen! Mittels Umfragetools können wir Änderungsvorschläge ganze einfach an die Verantwortlichen weiterleiten.

Die Vision: Der Farmcode

Unsere größte Vision in naher Zukunft ist der farmlifes Farmcode, dieser soll Konsumenten die Betriebe hinter den gekauften Produkten zeigen. Dieser Code soll direkt zum Hofprofil verlinken und so kann man sich in Echtzeit den Bauernhof und die Menschen dahinter ansehen. 🏠👨‍🌾

DieGeschichte_Farmlifes_FARMCODE

Viele Menschen wissen nicht mehr wie ihre Lebensmittel, die sie täglich konsumieren produziert werden. Es ist nahezu selbstverständlich das die Regale in Supermarkt prall gefüllt mit allen Arten von Lebensmitteln sind. Durch die Freie Marktwirtschaft ist es dem Handel möglich Produkte aus vielen Ländern zu importieren. Der ständige Preisdruck stellt die heimische Landwirtschaft vor viele Herausforderungen, der Ruf nach einer verpflichteten Herkunftskennzeichnung wird immer lauter. Das neuartige System soll den Konsumenten den Menschen dahinter zeigen und dadurch eine persönliche Verbundenheit ermöglichen.

Der Farmcode ist eine große Chance

„Ein ähnliches System wie den FarmCode gibt es bereits in Irland, wenn die Landwirte auch noch die Möglichkeit haben selbst Beiträge zu erstellen, wäre das eine Revolution die Konsumenten und LandwirteInnen wieder näher zusammenbringen könnte,” zeigt sich Dipl.-Ing Alexander Bernhuber begeistert. 

Alex Bernhuber "Ein ähnliches System gibt es bereits..."